Neue Wege gehen

Link verschicken   Drucken
 

Pferdegestütztes Coaching

Pferdegestütztes Coaching

 

Überlagert von vielen verschiedenen Einflüssen auf Körper und Geist, verliert sich häufig die innere Stimme für Bedürfnisse und Notwendigkeiten. Der Umgang mit dem Pferd schult die Eigenwahrnehmung. Das Pferd spiegelt sehr deutlich, zeigt auf, ob Sie in der Aufmerksamkeit präsent sind oder abgelenkt. Es reagiert auf Körpersprache und nimmt die Haltung seines Gegenübers an. Es lehrt uns, mit Klarheit Aufgaben zu stellen und in Dialog zu treten, innezuhalten, um die Antwort abzuwarten.

 

Pferde erlauben uns, die Perspektive zu wechseln. Wir arbeiten mit Lebewesen, die ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Empfindlichkeiten haben. Sie kommunizieren wortlos und doch sehr direkt. Ihre leise und feine Art des Austausches lädt dazu ein, alles Sinne zu mobilisieren und uns selbst wieder besser zu spüren.

 

 

Das pferdegestützte Coaching unterstützt Sie dabei:

 

- Bedürfnisse zu erkennen und zu hinterfragen

- die sich aus der Arbeit mit den Pferden ergebenden Situationen zu analysieren

- daraus erreichbare Ziele klar zu formulieren

 

 

Das pferdegestützte Coaching stärkt Sie:

 

- in Ihrer Einschätzung von Situationen

- in Ihrem angemessenem Verhalten

- in Ihrer Fähigkeit, gute Entscheidungen zu treffen

- in der klaren Formulierung Ihrer Wünsche

- im Aufbau Ihres Selbstwertgefühls

- Ihre Abgrenzung zu anderen zu finden

- Teamfähigkeit auszubauen

Pferde in der Therapie

 

Pferde als Co-Therapeuten ermöglichen einen direkten Zugang zu bislang verschlossenen oder abgespaltenen Gefühlen und Bedürfnissen. Vielfach ist es einfacher zu den Tieren Nähe zuzulassen, als zu anderen Menschen. Der eigene Raum und die Wohlfühlzone sind gut spürbar. Wir können Strategien erarbeiten, die mit Hilfe der Pferde auch direkt zu testen sind.

 

Meine Pferde sind meinen Patienten oft ähnlich. Auch sie haben in ihrem Leben, bevor sie zu mir gekommen sind, viele schlimme Dinge erlebt. Sie waren traumatisiert, verstört, ausgestoßen.

 

Mit viel Einfühlungsvermögen, Zeit und Kreativität haben wir uns zu einem tollen und verlässlichen Team entwickelt. Meine Pferde können sehr gut die Ängste, Sorgen und Skepsis meiner Patienten nachempfinden.

 

Und – sie sind Vorbild! Sie haben es geschafft aus ihren alten Mustern herauszutreten. Sie haben neue Strategien gelernt und das Recht erhalten, zu zögern und ihre Grenzen zu zeigen. Sie haben gelernt, erneut zu vertrauen und in Beziehung zu treten.

 

Es ist eine wundervolle Arbeit, die mit diesen Co-Therapeuten gemeinsam gelingt.

 

 

 

Ich biete Pferdegestützte Coachings in Kleingruppen zu diversen Themen an. Bitte schauen Sie unter "aktuelle Termine" nach passenden Terminen. Auch in der Einzelarbeit oder bei speziellen Team-Themen in Firmen begleiten meine Pferde und ich Sie sehr gerne.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

 

 

Weiter zu:

 

PiCuT Ausbildung für Coaches und Therapeuten

 

Download Folder